Zertifiziert und kontrolliert

Unsere Produkte sind garantiert „Bio“

Um ein Lebensmittel als biologisch kennzeichnen zu dürfen, müssen zahlreiche Auflagen und Kriterien erfüllt werden. Wir bauen alle unsere Lebensmittel nach den Kriterien der ökologischen Landwirtschaft an. Daher sind wir auch als Bio-Betrieb zertifiziert:

EU-Bio-Siegel

Pflanz- und Saatgut, Waren-Deklaration und Verarbeitung der Lebensmittel – in den EU-Rechtsvorschriften für den ökologischen Landbau ist ebenfalls detailliert geregelt, wie landwirtschaftliche Öko-Produkte erzeugt und gekennzeichnet werden müssen. Die Standards entsprechen denen des deutschen Bio-Siegels. Wie jeder ökologisch wirtschaftende Hof wird auch unser Betrieb durch eine unabhängige, staatlich zugelassene Kontrollstelle jedes Jahr einmal auf die Einhaltung der EU-Öko-Verordnung überprüft.

Bioland

Wir sind Mitglied bei Bioland. Bioland ist der führende ökologische Anbauverband in Deutschland. Die Auflagen des Verbands gehen teilweise deutlich über die Mindeststandards der EU-Öko-Verordnung hinaus. Die Wirtschaftsweise aller Bioland-Betriebe basiert auf Kreislaufwirtschaft – ohne synthetische Pestizide und chemisch-synthetische Stickstoffdünger. Zudem werden die Lebensmittel schonend verarbeitet. Dies ermöglicht eine umweltverträgliche und nachhaltige Lebensmittelerzeugung. Auch Bioland überprüft unseren Betrieb jährlich einmal.

GlobalGAP (Good Agricultural Practice)

Von der Lebensmittelsicherheit über den Arbeitnehmerschutz bis hin zum Umweltschutz: Unser Betrieb wird auch regelmäßig auf die sogenannte Gute Agrarpraxis (GAP = Good Agricultural Practice) hin überprüft. Die Zertifizierung GlobalGAP ist eine wichtige Sicherheit für unsere Großabnehmer.

International Food Standard – IFS

Auch nach den Kriterien des International Food Standard IFS werden wir regelmäßig zertifiziert. Der IFS dient der Überprüfung der Qualität und Legalität bei der Produktion von Lebensmitteln. Er baut auf der Qualitätsmanagementnorm DIN ISO 9001:2008 auf und beinhaltet unter anderem den Nachweis einer lückenlosen Rückverfolgbarkeit der Erzeugnisse und ein umfassendes Konzept zur Gewährleistung der Lebensmittelsicherheit und -hygiene.