Unser Tipp zur Lagerung

So bleiben die Möhren lange frisch und genussecht

Grundsätzlich sind gewaschene Möhren, wie man sie im Handel kauft viel empfindlicher als die ungewaschenen. Ihre natürliche Schutzschicht, die eine längere und einfachere Haltbarkeit gewährleistet wurde sozusagen "weggerubbelt".

Doch es gibt einige Tricks, die dafür sorgen, dass die gekauften Rüben zu Hause noch eine Zeit lang frisch und knackig bleiben:

Bei den zarten Bundmöhren, die es nur am Anfang der Saison zu kaufen gibt sollte man das Grün abschneiden, wenn diese etwas länger halten sollen. Die Blätter wirken nämlich wie ein Docht, der den jungen Möhrchen die Feuchtigkeit entzieht und sie schneller welk werden lässt.

Fertig abgepackte Möhren in Schalen oder Beuteln sollten nach dem Einkauf am besten gleich aus der Verpackung genommen werden, da sich oft Kondenswasser an der Folie durch die Temperaturunterschiede während des Einkaufes bildet. Das Wasser würde nämlich dazu führen, dass die Karotten ziemlich schnell das Faulen anfangen. Die Verkaufsverpackung sollte daher keinesfalls als Aufbewahrungsmittel für das Gemüse angesehen werden, sie dient lediglich dazu die Frischeerhaltung im Verkaufsregal zu verbessern.

Am günstigsten für die qualitäterhaltende längere Lagerung der Möhren im Kühlschrank hat sich ein einfaches Küchentuch erwiesen: Für die ideale Lagerstätte klappt man das untere Drittel des Tuches auf das mittlere,sodass oben noch ein Stück des Tuches übrig bleibt. Den übereinandergeschlagenen Teil des Tuches näht man an den beiden Außenseiten zusammen. Nun hat man eine Art Tasche für die Rüben. Die Tasche wird anschließend befeuchtet, dann können die Karotten in ihr optimales Taschenlager für den Kühlschrank. Zu letzt wird noch das obere Drittel umgeklappt, damit die Tasche verschlossen ist. Nun behalten die Möhren noch ca. 10 Tage lang ihren guten Geschmack und ihre Knackfrische.

Übrigens ist die "Möhrentasche" auch bestens für die Lagerung von anderen festeren Gemüsearten, wie zum Beispiel Spargel, Radieschen, Kohlrabi usw. geeignet. Einfach mal ausprobieren...