Dämme fördern das Wachstum

Unser Möhrenanbau – speziell an den Standort angepasst

Wir haben für den Möhrenanbau ein speziell an unseren Standort angepasstes Anbauverfahren entwickelt: Die Möhren werden auf Dämmen angebaut. Denn solche Dämme erwärmen sich im Frühjahr schneller. So wird das Wachstum der Möhren gefördert: Sie gedeihen besonders gut und wachsen formschön heran.

Möhren benötigen viel Pflege. Vor allem die Unkrautregulierung, die wir mit Hackmaschine und Handhacke durchführen, ist sehr aufwendig. Etwa 300 Arbeitsstunden pro Hektar benötigen wir von der Aussaat bis zur Ernte.